Allgemeine Fragen  zum Club

Wie hoch sind die Mitgliedsbeiträge im Tennisclub?
  • Erwachsene 220 €/Jahr
  • Ehepaare 345 €/Jahr
  • Kinder u. Jugendliche 65 €/Jahr
  • 2. Kind 50 €/Jahr
  • 3. Kind 5 €/Jahr
  • Passive Mitglieder 36 €/Jahr
  • Beitragseinzug per Einzugsermächtigung
  • Bei Eintritt innerhalb der Saison werden Beiträge nur anteilig erhoben.
  • Pflicht Arbeitsstunden Männer 4 Std. / Frauen 4 Std.
Arbeitsstunden

Damit unsere Anlage weiterhin so schön bleibt, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Mitglieder, die ihre Arbeitsleistungen (Herren 4 Stunden, Damen 4 Stunden) für den Verein erbringen wollen, melden sich bitte vor Saisoneröffnung bei unserem Platzwart Günter Teutsch (07773-1323) oder per Mail. an.

Ab Saisoneröffnung reicht ein Eintrag in die im Clubhaus ausliegende Liste für Arbeitsleistungen.

Für nicht geleistete Arbeitsstunden sind  8,70 € pro Stunde zu entrichten.

Ab wie viel Uhr kann ich Vormittags spielen?

Spielbeginn nach belieben. Das Clubhaus ist offiziell aber erst ab ca. 9 Uhr geöffnet. D.h. die sanitären Anlagen stehen erst ab dieser Uhrzeit zur Verfügung.

Wie ist die Platzbelegung der Freiplätze geregelt?

Die Plätze auf dem Clubgelände werden durch Stecken der Mitgliedskarte belegt. Spielzeit für Einzel 45 Minuten – für Doppel 60 Minuten. Plätze können nicht vorab reserviert werden. Kinder und Jugendliche sind bei uns zu jeder Zeit auf allen Plätzen spielberechtigt. Gäste unterliegen denselben Regelungen wie Mitglieder. Der Trainer kann für sein Training Plätze resevieren. Siehe dazu den Trainingsplan der am Clubhaus ausgehängt ist.

Gäste? Herzlich Willkommen

Gäste sind auf der Clubanlage willkommen. Ein Platz kostet 10 € pro Stunde. Die Gästekarte ist im Voraus beim Platzwart, dem Vereinswirt oder einem Vorstandsmitglied zu bezahlen. Reservierungen im Voraus sind nicht möglich. Gäste können maximal 8 Stunden pro Saison spielen.

Clubhausbewirtung

In der Regel Montag bis Freitag ab 16:30 Uhr. Samstags bei Bedarf & Medenspielen. Sonntags ist Sada von 11:00 bis 13:00 Uhr für uns da.

Kann ich als Mitglied des TCA auch beim TC-Uhldingen oder beim TC-Überlingen spielen?

Mitglieder des TC-Altbirnau, des TC-Uhldingen und des TC-Überlingen haben gegenseitige Spielberechtigung auf den Clubanlagen, sofern mit mindestem einem Mitglied des Gastvereins gespielt wird.

Darf auf den Nachbarplätzen des TC Überlingen gespielt werden?

Für das Spielen unserer Mitglieder auf den drei Plätzen des TC Überlingen galt und gilt noch immer folgende Regelung:

  • Es darf dort nur gespielt werden, wenn ein Partner des TC Überlingen mitspielt.
  • Ausnahmen von dieser Regelung sind nur nach Genehmigung durch ein Vorstandsmitglied des TC Altbirnau möglich.
  • Auf keinen Fall darf auf die Anlage des TC Überlingen ausgewichen werden, wenn unsere Plätze witterungsbedingt gesperrt sind.

Im Interesse eines weiterhin freundschaftlichen Verhältnisses mit dem TC Überlingen bitten wir um Beachtung.

Wird mir als Neuling bei der Suche nach Spielpartnern geholfen?