Presseinformation v. MCD Sportmarketing GmbH

Tolle dritte Ausführung der Überlingen JUNIOR Open

Im Vorfeld des Tennisweltranglistenturniers Überlingen Open fand vom 7. – 9. August mit den Überlingen JUNIOR Open bereits das dritte Mal ein Jugendranglistenturnier des Deutschen Tennis Bunds statt. Der Veranstalter MCD Sportmarketing, der Ausrichter TC Altbirnau und Premium Partner Volksbank Überlingen waren mit dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden.

Bei bestem Tenniswetter, gab es am Ende nur zufriedene Gesichter. „Wir sind sehr zufrieden, wie die Überlingen JUNIOR Open auch dieses Jahr wieder reibungslos verlaufen sind“, freut sich Veranstalter Markus Dufner über das Jugendranglistenturnier in Überlingen.

Knapp 100 Kinder und Jugendliche aus der Region und aus ganz Deutschland meldeten sich zu diesem Turnier an und kamen auf die schöne Anlage des TC Altbirnau.

Es fanden attraktive und faire Spiele bei den Junioren und Juniorinnen in den Altersklassen U10 bis U18 statt. Auch aus der näheren Umgebung stellten sich einige Spieler sehr erfoglreich dem starken Teilnehmerfeld. So landete Max Reinhart vom TC Friedrichshafen bei den Junioren U16 auf dem 2. Platz hinter Leon Harder aus Hamburg.

„Wir sind sehr überrascht, welch hohes Niveau in allen Altersklassen gespielt wurde“, zeigten sich Wolfgang Birkhofer und Martin Hahn, die Vorstände des Ausrichters TC-Altbirnau sehr angetan. Und so waren sich Birkhofer, Hahn und Dufner auch einig darüber, dass das nicht die letzte Wiederholung des Turnier war. „Jugendturniere haben wirklich Potenial. Die Jugend ist weiter heiß auf Tennis!“.

Zum Abschluß erhielten die Sieger und Finalisten, neben den obligatorischen großen Pokalen, auch sehr attraktive Sachpreise von Patrick Rütsch vom Premiumpartner Volksbank Überlingen.